Ihr alle wisst, ich habe keine Kinder und geplant ist in die Richtung auch nichts. Trotzdem habe ich in der letzten Woche Kinderschuhe gekauft. Was war denn da los? Jahaaa… die Freundin eines Freundes erwartet bald Nachwuchs und da schenkt man dem Paar ja ganz gerne mal was. Ich bin absolut unkreativ und so viel meine Wahl nach einem kurzen Besuch des Internets auf Schuhe! Schuhe… das ist genial! Man kauft die Dinger, sie sind nicht zu teuer und vorsichtshalber kann man sie eine Numme rzu groß kaufen, da wächst das Kind sowieso irgendwann rein. Cool. Wo kauft man also Schuhe? Da ich ja fast ausschließlich im Web einkaufe kam mir sofort ein Online Shop in den Sinn… Zala…. nee ich sags nicht denn ich hasse den Laden! Eigentlich ist er bestimmt gut und hat eine riesen Auswahl aber diese Werbung, damit haben sie es sich bei mir verscherzt! Die ist ja schlimm… immer diese kreischenden Menschen, da krieg ich ja einen Anfall wenn ich das sehe. Da ich ganz gerne auf Prinzipien herumreite habe ich kurzerhand vor etwa einem Jahr (als diese schrecklicke Werbekampagne begann) beschlossen niemals dort etwas zu kaufen. Ich musste mich also andersweitig umschauen und siehe da, es gibt tatsächlich noch Konkurrenz da draußen. Oftmals deutlich kleiner aber auch (vielleicht auch gerade deshalb) bedeutend sympathischer. Da wird sich noch für jeden einzelnen Kunden Zeit genommen. Als Beispiel sei mal das Schuhhaus Kocher genannt. Ein Onlineshop der eigentlich ursprünglich nur ein Ladengeschäft in Freiburg war. Das ist mir gleich mal sympatisch. Die Abteilung für Kinderschuhe ist außerdem echt groß und über die Auswahl kann man eigentlich nicht meckern. Schlußendlich habe ich zwar hier auch keine Kinderschuhe gefunden, das lag aber an meinen speziellen Vorstellungen. Ich musste im Endeffekt doch erstmal in die Stadt gehen und mich in verschiedenen Schuhgeschäften umsehen bevor ich ein passendes Paar fand, welches mir persönlich auch noch optisch und preislich zusagte. In zwei Wochen soll es soweit sein, dann kommt der neue Erdenmensch zur Welt und ich bin schon gespannt was die Eltern zu meinem Geschenk sagen werden.

Advertisements

Ich war am Wochenende nochmal Snowboard fahren, es war herrlich. Die Kältewelle hat Deutschland ja doch nochmal voll erwischt und was liegt da näher als dies ausgiebig zu nutzen? Im letzten Jahr bin ich das erste Mal in einen echten Winterurlaub gefahren… besser spät als nie. Ich habe mich auf ein Snowboard gewagt und nach einigen Tagen konnte ich das Teil tatsächlich ganz gut beherrschen. Es hat mir damals soviel Spaß gemacht, dass ich dieses Jahr unbedingt nochmal fahren wollte. Zeitlich habe ich es allerdings nicht hinbekommen. Am letzten Wochenende jedoch habe ich mich kurzfristig dazu entschieden in unser geliebtes Sauerland zu fahren. Klar… das Skigebiet lässt sich nicht mit Italien, Frankreich, Österreich oder den Alpen vergleichen aber auch dort macht es riesigen Spaß. Was ist es denn bei Euch da draußen? Könnt Ihr mir ein gutes Skigebiet für die nächste Saison empfehlen?

Empfehlenswert auch an dieser Stelle wäre das neue Verzeichnis für Eishockey Shops. Wer mag, kann ja mal vorbei schauen.