Von Natur aus bin ich eher ein fauler Mensch und das zeigt sich auch bei meiner Freizeitgestaltung. Ich mag Sachen die ich von zu Hause erledigen kann und war noch nie so sehr der Sportbegeisterte. Ich bin allerdings auch nicht mehr der Jüngste und ich glaube meiner Gesundheit würde es gut tun, wenn ich hin und wieder mal an die frische Luft kommen würde um etwas Sport zu machen. Wie lässt sich beides miteinander kombinieren war nun meine Frage.

Ich glaube ich habe die Frage beantwortet: Golf! Es scheint die Lösung zu sein. Golf spielt man im Freien, man läuft relativ viel aber trotzdem ist die Sportart noch entspannt genug um mir zu gefallen. Man kann es auch mal ruhiger angehen und wenn man ins Schwitzen gerät, dann nicht wegen der übermäßigen körperlichen Betätigung sondern wegen der hohen Temperaturen im Sommer.

Ich habe einfach mal etwas im Netz gesucht und bin auf einige interessante Golfshops gestoßen. Ich muss schon sagen, es gibt echt hübsche Golfschläger. Die Teile machen echt was her und ich denke, ich werde in den nächsten Wochen mal ein paar Putter, Wedges und Eisen ausprobieren.

Advertisements

Im Moment ist dieser Guttenberg aber auch überall in den Medien. Eigentlich wünscht sich das ein Politiker ja… ob es jedoch aus dem Grund sein muß, weswegen Herr zu Guttenberg momentan täglich zu sehen ist, sei dahin gestellt. Hat er seine Doktorarbeit nun zusammenkopiert oder selbst geschrieben? Hat er sie von jemand anderem schreiben lassen oder gar nichts abgegeben außer einem Bündel Geldscheine? Noch weiß man es nicht sicher.

Vielleicht könnte bei der Aufklärung des Falls eine jetzt bei einem Online Auktionshaus aufgetauchte Tastatur helfen. Der Verkäufer behauptet, es handle sich um eine spezielle Guttenberg-Edition Tastatur in streng limitierter Auflage. Zur Zeit steht das Gebot bei 315 Euro. Ich schätze, da wird noch mehr kommen… der Link zur Auktion ist hier.